Projekte
Freiraumplanung
   
Landschaftsplanung
Städtebau
Wettbewerbe

Büro
Veröffentlichungen
Aktuelles
Kontakt

 

 

Ortsmitte Pfarrplatz, Pfarrhof, Kindergarten Böhmfeld

Katholische Kirchenstiftung Böhmfeld

Freianlagen LPh 1-8
Planung / Bau: 2009-2011
Größe: 2.600 m²

Böhmfeld, im Landkreis Eichstätt gelegen, befindet sich auf einer Juraanhöhe zwischen Altmühl- und Donautal, nahe Ingolstadt.
Die Ortsmitte ist geprägt von der Kirche St. Bonifatius, dem Pfarrhof, dem Kindergarten und der alten Schule. Nachdem das alte Schulgebäude weder saniert noch anderweitig genutzt werden konnte, wurde das stattliche Gebäude im Sommer 2009 abgerissen.
An der zentraler Stelle sollte nun eine Grünfläche für die Dorfgemeinschaft geschaffen werden, die von den beiden tangierenden Straßen zugänglich ist.
Der Höhenunterschied zum Pfarrplatz wird in Anlehnung an die ehemalige Stützmauer wieder mit einer Kalksteinmauer abgefangen - eine Treppe aus demselben Kalkstein verbindet beide Ebenen.
Eine großzügige Schotterrasenfläche mit Pflanzbeeten entlang der Mauer wertet die Grünfläche auf. Wesentliches Ziel war, den Platz mit raumbildenden Bäumen zur Straße hin zu fassen und die zentrale Fläche wieder in den Mittelpunkt zu rücken.