Projekte
Freiraumplanung
   
Landschaftsplanung
Städtebau
Wettbewerbe

Büro
Veröffentlichungen
Aktuelles
Kontakt

 

 

T24 Erweiterung Physikum, Ingolstadt

Audi AG Ingolstadt

Freianlagen LPh 1-9
Koordination Medien
Planung / Bau: 2013-2017
Größe: 4.700 m²
Generalplaner und Architekten: ABH – Architekturbüro Heese, München

Der knapp bemessene Außenraum westlich des Gebäudes T24 ist eingespannt zwischen der Erschließungsstraße der Technischen Entwicklung, einer internen Verbindungsstrasse im Norden mit einem Gefälle von 10% und der ca. 6.0 m höher liegenden Gebäudezufahrt im Süden.
Eine anwachsende Stützmauer aus Ortbeton mit einem Höhenunterschied von ca. 6.0 m definiert die Raumbildung unter der Fußgängerbrücke im Norden, der Höhenunterschied nach Süden wird im Parkplatz mit einem Gefälle von 6% gelöst. Ein Aufenthaltsbereich für die Mitarbeiter im Süden liegt auf halbem Niveau einer Abtreppung, eine begleitende Stufenanlage schafft die Verbindung vom Niveau Erdgeschoss zum Untergeschoss.
Der Haupteingang im Süden ist durch aufgekantete Beete und Sitzbänke einladend gegliedert.
Das Materialkonzept mit präzisen Ortbetonmauern und quadratischen Betonplatten in den Gehbereichen entspricht der technischen Umgebung des Ortes. Der Parkplatz ist mit einem strengen Raster aus Gleditschien überstellt, Hortensien und Blütenstauden schaffen Attraktivität in den Aufenthaltsbereichen.

Fotos 1-3, 5-7: © florian schreiber fotografie, München 2017