Vorhaben- und ErschließungsplanOffroadparkOffroadparkOffroadpark

Projekte
Freiraumplanung
   
Landschaftsplanung
Städtebau
Wettbewerbe

Büro
Veröffentlichungen
Aktuelles
Kontakt

 

 

Sondergebiet „Off-Road Park am Demlinger Holz“ Großmehring

Gemeinde Großmehring / Fa. CCC - Car Cycle Consult

Flächennutzungsplanänderung
Vorhabenbezogener Bebauungs- und Grünordnungsplan
Planung: 2012-2015
Größe: 3,75
in Zusammenarbeit mit:
Ökologisch-Faunistische Arbeitsgemeinschaft (ÖFA) Schwabach (Artenschutz)
TÜV SÜD Industrie Service GmbH München (Schalltechnische Untersuchung)

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan gem. § 12 BauGB ist ein eigenständiges Instrument des Städtebaurechts, bei dem für einen Vorhabenträger Baurecht für ein konkretes Projekt geschaffen wird. Bestandteile des vorhabenbezogenen Bebauungsplans sind der Vorhaben- und Erschließungsplan und der Durchführungsvertrag zwischen Kommune und Vorhabenträger.

Der Vorhabenträgers Fa. CCC Car-Cycle-Consult plant im Gebiet der Gemeinde Großmehring (Landkreis Eichstätt) einen Outdoor- und Offroad-Schulungspark. Dieser soll auf einem ehemaligen Schroppenabbaugelände zwischen Großmehring und dem Ortsteil Demling realisiert werden. Dabei werden überwiegend die im ehemaligen Steinbruch vorhandenen Fahrspuren als nutzbare Strecken für den Fahrbetrieb mit unterschiedlichen Ausbildungen und Neigungsverhältnissen verwendet. Die bislang ungenutzten Flächen zwischen den Fahrstrecken können auch weiterhin der natürlichen Entwicklung vorbehalten sein.

Eine Teilfläche des Geländes im Norden wird als Elektro-Trial-Gelände festgelegt. Zusätzlich soll im Südosten des Geländes ein Bike-Park für Jugendliche mit Geländefahrrädern als kommunale Einrichtung der Gemeinde Großmehring errichtet werden.

Geobasisdaten: © Bayerische Vermessungsverwaltung 2017